Feuerlöschtraining

Beschreibung

In jedem Betrieb kann es jederzeit zu Bränden kommen, die in der Entstehungsphase häufig mit einfachen Mitteln bekämpft werden können. Um entsprechende Brandfolgen so gering wie möglich zu halten, ist es wichtig, dass möglichst viele Mitarbeiter den sicheren Umgang mit Feuerlöschern beherrschen.

Bei unserem Feuerlöschtraining steht neben der Theorie auch die praktische Anwendung im Vordergrund. Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer ein echtes Feuer mit einem handelsüblichen Feuerlöscher bekämpft, um im Brandfall sicher agieren zu können.

Mit unserer Feuerlöschanlage können wir direkt bei Ihnen vor Ort schulen. Alternativ können Sie an ausgewählten Terminen an einem Training in unseren Räumlichkeiten teilnehmen.

Nach DGUV Vorschrift 1 §22 Nr. 2 ist der Unternehmer sogar verpflichtet eine ausreichende Anzahl an Mitarbeitern in der Handhabung zu unterweisen.

Zielgruppen
  • Brandschutzhelfer
  • Ersthelfer
  • Sicherheitskräfte
  • Alle Mitarbeiter eines Unternehmens
Teilnehmer
  • max. 20 Teilnehmer
Trainingsziele
  • Die Teilnehmer sollen in praktischen Übungen die Handhabung eines Feuerlöschers erlernen um diesen im Brandfall gezielt und sicher anwenden zu können. Darüber hinaus können die Teilnehmer zwischen Bränden unterscheiden, bei denen ein Löschversuch ohne Gefährdung der eigenen Sicherheit sinnvoll ist bzw. in welchen Fällen eine Evakuierung sowie das Hinzuziehen externer Hilfe Priorität hat.
Inhalte
  • Theoretische Einweisung.
  • Praktische Einweisung.
  • Praktische Übung mit Bekämpfung eines echten Feuers.
Dauer
  • 2 UE (1,5 Std.)
Ort
  • Inhouse Schulung
  • RESQmed Trainingszentrum Köln
Kontakt
  • Telefon 02203 – 94 798 700
  • E-Mail service@resqmed.de